Page 31

Aurich_81_03

29 Kommunale Anlaufstelle für ältere Menschen Die „Kommunale Anlaufstelle für ältere Menschen“ ist eines der bundesweit 300 Projekte, die im Programm „Anlaufstellen für ältere Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von 2014 bis 2016 gefördert werden. Die Kreisvolkshochschule Norden setzt dieses Projekt im Rahmen des Mehrgenerationenhauses, der Freiwilligenagentur für den Landkreis Aurich und des Senioren- und Pflegestützpunktes Niedersachsen für den Landkreis Aurich um. Mit den Angeboten der „Anlaufstelle für ältere Menschen“ wird eine breite Zielgruppe angesprochen. Prinzipiell richtet sich die Anlaufstelle an alle älteren Menschen in den verschiedensten Lebenslagen, die Informationen, Beratung und Unterstützung rund um das Thema Alter und Altern suchen und/oder die ihre Altersphase aktiv gestalten möchten. Als Motto zukünftiger Arbeit soll der Begriff der „Kompetenzen“ gelten: • Kompetenzen in Bezug auf Informationsvermittlung und Beratung für die ältere Generation, • Nutzung der Kompetenzen älterer Menschen, • aktives Alter(n) in sozialer, kultureller und gesellschafts- politischer Sicht, • generationenübergreifender Ansatz, • Erhalt der Selbstständigkeit im Alter, • Erschließung der Potentiale der älteren Menschen. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Unterstützung und Beratung beim Aufbau von Angeboten für ältere Menschen in Ihrer Gemeinde/Ihrem Ort wünschen. Wir kommen gerne zu Ihnen! Anja Heyken Tel.: 04931 924-200, E-Mail: a.heyken@kvhs-norden.de Dieses Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit dem Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V.


Aurich_81_03
To see the actual publication please follow the link above