Wohnen im Alter

Aurich_81_03

69 Wohnen im Alter Immer mehr Menschen machen sich Gedanken darüber, wie sie im Alter oder bei Behinderung leben möchten. Der überwiegende Teil der Menschen über 60 Jahre favorisiert hier das eigene Haus bzw. die eigene Wohnung. Mit dem Alter einhergehende körperliche Einschränkungen können jedoch dazu führen, dass alltägliche Handgriffe und Bewegungsabläufe in der eigenen Wohnung zum Problem werden. Häufig ist darum die Umgestaltung der angestammten Wohnumgebung notwendig, um auch weiterhin bequem und sicher wohnen zu können. Treppenstufen, ein hoher Badewannenrand oder ein enges Badezimmer sind kein zwingender Grund für einen Umzug, denn es gibt Möglichkeiten, die eigene Wohnung an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.


Aurich_81_03
To see the actual publication please follow the link above